Lagerbauten

 

Lagerbauten

Zu den Fotos vom Spezialseminar Pionier

Bei Lagerbauten verbinden wir Baumstämme mit Bünden. Am Anfang eines jeden Bundes steht der Zimmermannsklang und am Ende der Abschlussachter.

Der Kreuzbund

Dieser ist der am öftesten verwendete Bund.

Kreuzbund

 

Der Diagonalbund

Er kommt dann zur Anwendung wenn die Hölzer in einem spitzen Winkel zueinander stehen.

Diagonalbund

 

Der japanische Kreuzbund

Für kleinere Bauten eignet sich dieser Bund, da er schnell angelegt ist. Jedoch bietet er nicht die Stabilität der anderen Bünde.

japanischer_Kreuzbund

Der Längsbund

Mit diesem Bund verlängern wir Rundhölzer oder verbinden sie zu einem Dreibein. Für das Dreibein ist der Bund in Form von Achterschleifen anzulegen.

Laengsbund

Der Weberleinensteg

Diesen brauchen wir vor allem zu Befestigen von Brettern (Schwartlingen) auf der Kochstelle als Tischplatte

Webeleinenstek

Die Kochstelle

Sie ist der erste und wichtigste Lagerbau den die Patrulle zu errichten hat. Sie dient als Esstisch, Aufenthaltszelt, Küche, Wäschetrockner etc.
Natürlich variieren die Kochstellen sehr stark was das Aussehen betrifft. Diese Abbildung zeigt lediglich ein Standardmodell.

Kochstelle

 
 
  Design by guenstige.shop-stadt.de & windows forum